Eßl: Europa kann von uns lernen – Tierwohl-Standards auch bei EU-Investitionen

ÖVP-Tierschutzsprecher zu 10-Jahre-Bundestierschutzgesetz Vor zehn Jahren wurde eines der umfassendsten und strengsten Tierschutzgesetze weltweit beschlossen und mit zahlreichen Verordnungen wurden die Standards in den letzten Jahren zusätzlich verstärkt. „Nach wie vor hinken viele Länder diesen strengen Regeln hinterher, was  auch unsere Bauern spüren, wenn sie diese hohen Standards  erwirtschaften müssen“, fordert der ÖVP-Tierschutzsprecher Abg. Franz …

Mehr lesen →

Franz Eßl: Verlässliches Kontrollsystem stärkt Lebensmittelsicherheit

EU-Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz passiert Plenum Mit dem EU-Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz werden EU-Vorgaben bei ökologischer Produktion und Kennzeichnung von Erzeugnissen mit geografisch geschützter Ursprungsbezeichnung sowie der Ablauf der Kontrolle geregelt. Die Zuständigkeit für die Kontrolle liegt bei den Landeshauptleuten, die auch private zertifizierte und akkreditierte Kontrollstellen beauftragen können. Die Produktion dieser hochwertigen Lebensmittel erfordert eine gewissenhafte Arbeit, um die hohen  …

Mehr lesen →

Eßl: Rechtssicherheit für Bauern und Konsumenten!

EU-Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz im Gesundheitsausschuss Das Bundesgesetz zur Durchführung des Unionsrechts auf dem Gebiet der biologischen Produktion, geschützten Herkunftsangaben und traditionellen Spezialitäten, das am 1. Oktober 2015, im Gesundheitsausschuss beschlossen wurde, bietet Bauern und Konsumenten Rechtssicherheit. „Nur ein gut funktionierendes, transparentes Kontrollsystem festigt das nötige Vertrauen bei den Verbrauchern“, zeigt sich der ÖVP-Abgeordnete Franz Eßl bestärkt, dass …

Mehr lesen →

Franz Eßl: Verantwortungsvoller Umgang mit Tieren liegt in Menschenhand

ÖVP-Tiernschutzsprecher zum Welttierschutztag am 4. Oktober 2015 Nicht ausschließlich Gesetze mildern Tierleid sondern vor allem der verantwortungs-volle und artgerechte Umgang der Menschen mit ihren Tieren. Tierhalter, ob in der Landwirtschaft, im Handel oder im privaten Bereich müssen die umfangreichen Gesetze und hohen Tierschutzstandards, die wir in Österreich haben, einhalten und dafür sorgen, dass ihre Tiere …

Mehr lesen →

NR Franz Eßl: Verteidigungsminister Klug versucht lästige Kasernen los zu werden

Der Lungauer ÖVP-Abgeordnete erneuerte am 21. Mai 2015 in der Plenardebatte zu einer Dringlichen Anfrage der Freiheitlichen zur Asylproblematik, seine Forderung, die Kaserne Tamsweg auch weiterhin, wie im Regierungsvortrag vom 20.1.2015 vereinbart, militärisch zu nutzen. Hier ein Auszug aus seinem Redebeitrag: „Ich unterstütze den Vorschlag der Innenministerin, Flüchtlinge auch in Kasernen unterzubringen. Denn es gibt leerstehende Kasernen und …

Mehr lesen →

HTL Hallein zu Besuch im „Hohen Haus“

Am Mittwoch, dem 22. April 2015, war die Klasse für Maschinenbau der HTL Hallein zu Gast im Parlament. Nach dem Besuch der Plenarsitzung auf der Galerie und einer Führung durch das Parlamentsgebäude beantworteten NR Franz Eßl und NR Asdin El Habbassi in einem „Frage/Antwort-Gespräch“ den interessierten Schülern alle offenen Fragen zu den Themen Parlamentarismus und …

Mehr lesen →

Endlich Ergebnisse bei der Almaffäre

Mit Ende des Jahre 2014 sind die Salzburger Almauftreiber vollständig von den Sanktionen befreit, für die Almbesitzer und Almobmänner wurden die Sanktionen zu 84 Prozent  von der AMA gestrichen. Davon geht Präsident Franz Eßl nach neuesten Informationen aus. „Wir freuen uns über dieses Ergebnis, nachdem die Kammer, Funktionäre und Mitarbeiter, sich monatelang für den Wegfall der …

Mehr lesen →

Wir wollen natürliche Lebensmittel

TTIP: Qualitätsgarantie für die einen, Hürden für die anderen TTIP (transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft) – ein neues Abkommen auf dem größten Markt der Welt, dem zwischen der EU und den USA, sorgt derzeit für Unsicherheit in der Bevölkerung. Mit zu den schwierigsten Themen im Abkommen gehören jene der Landwirtschaft.   „Wir arbeiten permanent daran, unsere …

Mehr lesen →

Eine Einschränkung des Flugbetriebes mit aller Kraft verhindern!

Eine Einschränkung des Flugbetriebes mit aller Kraft verhindern! Salzburger ÖVP-Abg. begrüßt 6-Parteien-Antrag zum Erhalt des Salzburg Airport Für den Salzburger ÖVP-Abgeordneten Franz Eßl würde eine Einschränkung des Flugbetriebes am Salzburg Airport durch die deutsche Bundesregierung massive Folgen für das Bundesland Salzburger haben. „Rund 1.500 Arbeitsplätze  in der Region hängen direkt oder indirekt von diesem Salzburger …

Mehr lesen →

Umfassende heimische Tierschutzgesetze vorbildlich für Europa

Umfassende heimische Tierschutzgesetze vorbildlich für Europa Anlässlich des morgigen Welttierschutztages bekennt sich der ÖVP-Tierschutzsprecher Abg.z.NR Franz Eßl zu den umfassenden und sehr fortschrittlichen Tierschutzbestimmungen in der heimischen Gesetzgebung. „Mit der Festschreibung des Tierschutzes als Staatsziel in der Verfassung haben wir erst kürzlich eine weiteres deutliches Zeichen für den Tierschutz gesetzt“, setzt Eßl auf Information und …

Mehr lesen →
Guidance Software leader2pass Genesys leader2pass