Wir wollen natürliche Lebensmittel

TTIP: Qualitätsgarantie für die einen, Hürden für die anderen TTIP (transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft) – ein neues Abkommen auf dem größten Markt der Welt, dem zwischen der EU und den USA, sorgt derzeit für Unsicherheit in der Bevölkerung. Mit zu den schwierigsten Themen im Abkommen gehören jene der Landwirtschaft.   „Wir arbeiten permanent daran, unsere …

Mehr lesen →

Wenn sich die Spreu vom Weizen trennt – Eine Europa-Wahl und ihre agrarischen Ansichten

Am Sonntag wählt Europa seine Abgeordneten für das Europaparlament. In Österreich herrscht indes reges Treiben, was die diversen Ansichten über die agrarische Zukunft der bäuerlichen Familienbetriebe betrifft. Während wir im Parlament gerade über das Agrar-Budget von über zwei Milliarden Euro in den Jahren 2014 und 2015 diskutieren und als Bauernvertreter erleichtert sein können, dass die …

Mehr lesen →

Wir brauchen keine Besteuerung von Eigentum

Für den ÖVP-Abgeordneten Franz Eßl ist die Kürzung der Presseförderung bei kleineren Tageszeitungen ungerecht. „Zeitungen, die 2013 weniger als 12 Journalisten fix angestellt hatten, werden im heurigen Jahr um die Presseförderung nach Par. 8 des Presseförderungsgesetzes umfallen“, kritisierte Eßl im Rahmen der Debatte um das Budgetbegleitgesetz und fordert ein Umdenken von Bundeskanzler Faymann und Staatssekretär …

Mehr lesen →

Eßl: Einkommenschwäche bei Bergbauern berücksichtigen

Im Grünen Bericht wird einmal im Jahr die Einkommenssituation aus Land- und Forstwirtschaft genauestens dargestellt. Diese Woche wurde der Grüne Bericht 2013 im Plenum des Nationalrates diskutiert. Dieser weist einen Einkommensrückgang der bäuerlichen Einkommen um acht Prozent auf. „Wetterereignisse, Ernteausfälle und Preiserhöhungen bei Betriebsmittel sind einige der Gründe für diese Einkommensentwicklung. Besorgniserregend ist aber die …

Mehr lesen →

Nachhaltige Waldbewirtschaftung auch in Zukunft absichern!

Die heimischen Wälder sind wichtiger Wirtschaftsfaktor, Arbeitgeber, Klimaschützer, und Erholungsraum. Sie sichern zudem ein Drittel der gesamten Wertschöpfung. Auf Wunsch von Bundesminister Andrä Rupprechter wird ÖVP-Abgeordneter Franz Eßl in den Aufsichtsrat der Österreichischen Bundesforste bestellt. Aus diesem Anlass und zur Erörterung wichtiger Fragen über die nachhaltige  Absicherung der Waldbewirtschaftung sprach die Bauernzeitung mit Franz Eßl. …

Mehr lesen →

Österreich geht den gentechnikfreien Weg souverän weiter!

Österreich geht den gentechnikfreien Weg souverän weiter! Gemeinsamer Antrag im heutigen Unterausschuss für EU-Angelegenheiten Wir setzen uns seit Jahren für ein Selbstbestimmungsrecht der EU-Mitgliedsstaaten, was den gentechnikfreien Anbau betrifft, ein. „Die Anwendung gentechnisch veränderter Mechanismen sollte den Regionen selbst überlassen bleiben. Denn für uns geht es auch ohne Gentechnik“, sieht der ÖVP-Abgeordnete Franz Eßl in …

Mehr lesen →

Eine Einschränkung des Flugbetriebes mit aller Kraft verhindern!

Eine Einschränkung des Flugbetriebes mit aller Kraft verhindern! Salzburger ÖVP-Abg. begrüßt 6-Parteien-Antrag zum Erhalt des Salzburg Airport Für den Salzburger ÖVP-Abgeordneten Franz Eßl würde eine Einschränkung des Flugbetriebes am Salzburg Airport durch die deutsche Bundesregierung massive Folgen für das Bundesland Salzburger haben. „Rund 1.500 Arbeitsplätze  in der Region hängen direkt oder indirekt von diesem Salzburger …

Mehr lesen →

Umfassende heimische Tierschutzgesetze vorbildlich für Europa

Umfassende heimische Tierschutzgesetze vorbildlich für Europa Anlässlich des morgigen Welttierschutztages bekennt sich der ÖVP-Tierschutzsprecher Abg.z.NR Franz Eßl zu den umfassenden und sehr fortschrittlichen Tierschutzbestimmungen in der heimischen Gesetzgebung. „Mit der Festschreibung des Tierschutzes als Staatsziel in der Verfassung haben wir erst kürzlich eine weiteres deutliches Zeichen für den Tierschutz gesetzt“, setzt Eßl auf Information und …

Mehr lesen →

Präsident feiert ein Jubiläum: 6.666 Tage Franz Eßl

Präsident feiert ein Jubiläum: 6.666 Tage Franz Eßl Wir schreiben Freitag, den 31. Mai 2013, und das bedeutet 6.666 Tage Franz Eßl als Präsident der Salzburger Landwirtschaftskammer – knapp zehn Millionen Stunden. Zu diesem Jubiläum möchte Eßl einige wichtige Punkte aus den vergangenen 18 Jahren als oberster Vertreter der Salzburger Landwirte hervorheben. „Eine große Herausforderung …

Mehr lesen →

Rege Diskussion und großer Respekt vor den Almbauern

Rege Diskussion und großer Respekt vor den Almbauern Zur „Mittagszeit“ wurde heute LK-Präsident Abg. z. NR Franz Eßl ins ORF Landesstudio Salzburg geladen, um über die Almfutterflächen-Problematik zu sprechen. Nach einem Kurzinterview mit Moderatorin Barbara Weisl liefen die Telefone heiß, denn in diesem Sendeformat geht es um die Meinungen der Hörer. Diese zollten den Almbauern …

Mehr lesen →
Guidance Software leader2pass Genesys leader2pass