Pferdefleisch

Lebensmittelskandal in Europa: NR Franz Eßl fordert Konsequenzen aus Lebensmittelskandal in Europa: Wenn nicht drin ist, was drauf steht! Für den ÖVP-Nationalrat und Salzburger Bauernbundobmann Franz Eßl ist es schlichtweg „Betrug, wenn in verarbeiteten Lebensmitteln nicht drin ist, was drauf steht.“ Der Lebensmittelskandal rund um falsch deklarierte Fleischprodukte, von dem ganz Europa – und auch …

Mehr lesen →

Pendler-Paket

Pendler-Paket Franz Eßl: Wir lassen uns das Pendler-Paket nicht kleinreden! Finanzielle Entlastung für 1,6 Millionen Pendler bringt zusätzlich soziale Gerechtigkeit Die Gesetzesmaterie bringt eine finanzielle Entlastung für 1,6 Millionen Pendlerinnen und Pendler, bedauert der ÖVP-Abgeordnete Franz Eßl in seinem Debattenbeitrag, dass „sich Grüne und BZÖ gegen die Pendler im Land aussprechen.“ Für den ÖVP-Abgeordneten ist es ein …

Mehr lesen →

Lebensmittelskandal in Europa

Lebensmittelskandal in Europa: Eßl: „Auf regionale Lebensmittel ist Verlass“ „Ist es wirklich notwendig, dass Lebensmittel, bevor sie auf unseren Tischen landen, kreuz und quer durch Europa gekarrt werden?“, fragt der Präsident der Landwirtschaftskammer Salzburg, Abg. z. NR Franz Eßl, anlässlich des aktuellen „Lebensmittelskandales“ in Großbritannien. Nach aktuellem Ermittlungsstand wurde das Fleisch in Rumänien produziert, über …

Mehr lesen →

SPÖ-Polemiken gefährden ländlichen Raum

SPÖ-Polemiken gefährden ländlichen Raum Klarstellung – Franz Eßl ärgert sich über Unwahrheiten und Anschuldigungen seitens der roten Bauernvertreter und fordert deren Richtigstellung in den Medien. Das ist echt ein Holler“,ärgert sich der Salzburger Bauernbundobmann und LWK-Präsident Abg.z.NR Franz Eßl über die seit Wochen andauernde Hetzkampagne der SPÖ gegen unsere Bauern. Sowohl die Aussagen von SPÖ-Finanzstaatssekretär …

Mehr lesen →

SPÖ-Misswirtschaft bringt Land Salzburg ins Wanken

Franz Eßl: SPÖ-Misswirtschaft bringt Land Salzburg ins Wanken SKANDAL – SPÖ misst mit zweierlei Maß bei Kontrollen. Wilfried Haslauer soll mit glaubwürdiger Wirtschaftskompetenz das Land aus der Misere führen. „In Zeiten von Sparnotwendigkeiten 340 Millionen Euro Steuergeld zu verzocken, ist verantwortungslos“, ist Bauerbundobmann Abg.z.NR. Franz Eßl entsetzt über die Misswirtschaft im SPÖ-geführten Finanzressort in Salzburg. …

Mehr lesen →

Gegen generelles Umbruchverbot

Franz Eßl: Vermisse klare agrarpolitische Aussagen Gegen generelles Umbruchverbot Im Rahmen einer Podiumsdiskussion zur „Gemeinsame Agrarpolitik NEU: Auswirkungen auf die Grünland- und Viehwirtschaft“ im Rahmen der heurigen Wintertagung sprach sich Eßl abermals gegen ein generelles Umbruchverbot aus. „Das ist nicht nur wettbewerbsverzerrend, sondern ist auch ein Widerspruch zu einer flexiblen und auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Kreislaufwirtschaft“, …

Mehr lesen →

Vermisse klare agrarpolitische Aussagen

Franz Eßl: Vermisse klare agrarpolitische Aussagen DISKUSSIONEN – Die finanzielle Ausstattung der Programme hat oberste Priorität. Mehr Ökologie ja, aber unter Anerkennung der bisherigen Leistungen. „Nachhaltige und umweltgerechte Bewirtschaftung steht für die Salzburger Bäuerinnen und Bauern an oberster Stelle. Um dies jedoch langfristig sicherstellen zu können, braucht es klare Rahmenbedingungen und konkrete Maßnahmen“, vermisst der …

Mehr lesen →

Umweltschonende Landwirtschaft erhalten

Eßl:  Umweltschonende Landwirtschaft erhalten VERHANDLUNGEN – Trotz Kompromisse ist beim Einheitswert ein akzeptables Ergebnis erzielt worden. Beim EU-Budget wird man sehen, was die Bauern wert sind. Verhandlungsbereitschaft setzt die Fähigkeit voraus, auf Kompromisse eingehen zu können. Eine große Portion davon war bei den Verhandlungen mit dem Koalitionspartner SPÖ von Nöten, um zu einer Einigung beim …

Mehr lesen →

Polizei als größte Menschenrechtsorganisation weiterentwickeln

Polizei als größte Menschenrechtsorganisation weiterentwickeln! Die Polizei spielt eine zentrale Rolle bei der Wahrung der Menschenrechte und dem friedlichen sowie sicheren Zusammenleben in unserem Land. Für den ÖVP-Abgeordneten Franz Eßl ist die „Polizei daher die größte Menschenrechtsorganisation des Landes“. Damit sie diese auch in Zukunft sein kann, wurde in einem Entschließungsantrag die Aufforderung zur Weiterentwicklung …

Mehr lesen →

Es geht auch ohne Gentechnik!

Franz Eßl: Es geht auch ohne Gentechnik! In einem gemeinsamen Entschließungsantrag forderten gestern Abend alle im Parlament vertretenen Parteien die Beibehaltung des österreichischen Gentechnik-Anbauverbotes. Dazu ÖVP-Abgeordneten Franz Eßl im Plenum des Nationalrates: „Wir in Österreich sind davon überzeugt, dass es auch ohne Gentechnik geht. Vor allem wollen wir selbst bestimmen, ob wir Genetechnik anwenden wollen …

Mehr lesen →
Guidance Software leader2pass Genesys leader2pass